Seminare/Präsenztrainings/Workshops - für jeden etwas

Ich biete eine breite Auswahl sowohl an standardisierten Kursen nach vorgegebenem Lehrplan als auch Kurse mit selbst ausgearbeiteten Themenfeldern an. Die Veranstaltungen werden in professionell ausgestatteten Seminarräumen auch in Kooperation mit externen Akademien durchgeführt. 

Die Methoden zur Vermittlung der Inhalte sind Präsentation durch Kurzvorträge, Aufgaben in Einzel- oder Gruppenarbeit sowie das Bearbeiten von Fallbeispielen aus der Praxis. Dabei werden teilweise auch moderne online basierende Lernplattformen eingesetzt. 


Für alle Veranstaltungen sollten grundlegende Computer - Kenntnisse vorhanden sein. Bei den Seminaren aus der Gruppe MCT Themenpark und Weiterbildung für den Beruf sind keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich. Bei den Seminaren aus der Gruppe Fortbildung für den Beruf werden branchenspezifische Sach- und Fachkenntnisse empfohlen.

Als Teilnehmer(-in) werden Ihnen folgende Leistungen garantiert: 

Ein Zertifikat, sowie umfangreiche Unterlagen in Papierform und als online- Lernplattform zum Nachschlagen und Wiederholen der Inhalte. Bei allen Veranstaltungen erhalten Sie Getränke und einen Imbiss (ausgenommen sind Kurse der Unfallprävention). 

Übersicht der Themen, zu denen Sie Seminare buchen können.

Wichtiger Hinweis: Die Termine der Seminare und eine detaillierte Beschreibung zu den Inhalten und den Lernzielen, erhalten Sie in meinem Veranstaltungskalender.

Sie planen als Firma eine individuelle Schulung im Kreis der Mitarbeiter aus Ihrem Unternehmen? Auf Anfrage entwickle ich gerne gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Schulung nach Ihren Bedürfnissen.  

Vor Beginn der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit mir einen Fragebogen zum Seminar zu senden, damit ich mich optimal vorbereiten kann und gezielt auf Ihre Fragen eingehen kann.


Zeitmanagement - wie Sie Ihren Arbeitsalltag erfolgreich organisieren

MCT Themenpark - Thema 3

Zielgruppe für dieses Seminar:  Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                  1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO - FR) 18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

Ein vielfältiges Aufgabenfeld, anspruchsvolle Tätigkeiten und permanenter Zeitdruck haben häufig Überschneidungen von Arbeitsaktivitäten und zeitliche Engpässe zur Folge. Mehrfachbelastungen dieser Art führen bei Vielen zu unangenehmen Stresserscheinungen. Diese Schulung zeigt Ihnen, wie Sie sich auf Ihre wichtigsten Aufgaben konzentrieren und die nötige Zeit für die Bewältigung Ihrer Führungsaufgaben gewinnen. Lernen Sie, eigene Prioritäten zu setzen und Aufgaben auf verantwortungsvolle Art zu delegieren. In diesem Seminar entdecken Sie unter anderem folgende Inhalte wie zum Beispiel:

  • Grundlagen für ein effektives Zeitmanagement
  • Selbstmanagement, Arbeitsorganisation, Wege zur Arbeitsentlastung
  • Projektplanung, Aufgabenplanung und Terminlisten
  • Informationsaustausch in MS Outlook organisieren (Termine, Besprechungen, E-mails, Aufgaben

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus:  2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt

Es werden Vorkenntnisse in MS Outlook empfohlen . Bitte bringen Sie zu dieser Veranstaltung Ihr eigenes Notebook mit.

Service für Firmenkunden/Privatkunden                                                                   Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

 Arbeit in Gruppen - von der Gruppe zu den Gewinnern

MCT Themenpark - Thema 9

Zielgruppe für dieses Seminar:  Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR) 
18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 4/15 Personen

Schulungsbeschreibung

In vielen Organisationen gehört Gruppenarbeit zum Alltag. Oft sind die Anfor-derungen, die an Sie als Teammitglied gestellt werden, äußerst komplex und anspruchsvoll. Man erwartet von Ihnen außer Ihrer fachlichen Qualifikationen auch die Fähigkeit, erfolgreich mit anderen Mitarbeitern zusammenzuarbeiten. Wenn solche Teams richtig zusammengestellt werden, erbringen diese Teams häufig besonders gute Ergebnisse. In diesem Seminar entdecken Sie unter anderem folgende Inhalte wie zum Beispiel: 

  • Grundlagen der Teamentwicklung
  • Fachkenntnisse und Ressourcen erkennen und bündeln 
  • Prozesse und Rollen im Team
  • Mitarbeitergespräche führen, Mitglieder motivieren
  • Konflikte frühzeitig erkennen und nachhaltig lösen, Mobbing vermeiden

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr 

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt



Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden.

Konfliktmanagement - Konflikte lösen ohne Verlierer

MCT Themenpark - Thema 1

Zielgruppe für dieses Seminar: Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.296,00 EUR netto (excl. UST)                  1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO - FR) 18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr                

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

Konstruktive Lösungen für Konflikte zu finden, ist nicht immer einfach. Vor allem wenn sie unausgesprochen bleiben, können Konflikte Beziehungen stören, das Betriebsklima schädigen und ein effektives Arbeiten verhindern. So sind Sie gefragt, wenn es gilt Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen, vorhandene Differenzen aktiv anzugehen und somit Konflikte nachhaltig zu lösen. In dieser Weiterbildung erlernen Sie wertvolle Kenntnisse unter anderem zu Themen wie:

  • Konfliktentwicklung und Konfliktdynamik
  • Konfliktdiagnose und konstruktives Konfliktverhalten
  • Konflikte erfolgreich und nachhaltig lösen
  • Vermeidung neuer Konflikte

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt



Service für Firmenkunden/Privatkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

Selbstmanagement - erfolgreich durchstarten mit perfekter Organisation

MCT Themenpark - Thema 5

Zielgruppe für dieses Seminar: Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR) 
18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr                 

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Seminarbeschreibung 

Selbstmanagement ist eine zentrale Schlüsselkompetenz zum Erfolg. Die An-forderungen unserer Zeit sind dabei nicht immer einfach unter einen Hut zu bringen. Die Informationsdichte, dauernde Erreichbarkeit, mobiles Arbeiten stellt Menschen immer mehr vor besonderen Herausforderungen sowohl im Beruf als auch im Privatleben. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich zum Beispiel klare Ziele setzen, Ihre Zeit mehr oder weniger bewusst strukturieren und Werkzeuge, Hilfsmittel und Verhaltensweisen zum Selbstmanagement einsetzen. Weiter erlangen Sie wichtige Kompetenzen wie zum Beispiel:

  • kritische Selbstanalyse und Standortbestimmung
  • Zielsetzungsprozesse 
  • innere Ressourcen erkennen und stärken
  • eigene Leistungskurve und Effizienz 

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt


Service für Firmenkunden/Privatkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

Stressmanagement - mit der Kraft der Resilienz zurück lächeln

MCT Themenpark - Thema 4

Zielgruppe für dieses Seminar: Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                    1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR)  18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

Rückschläge wegstecken, Unsicherheiten aushalten und dabei Stress immer besser bewältigen. Immer mehr Menschen werden von den sie belastenden Situationen überfordert. Der vorherrschende Zeit- und Leistungsdruck beein-trächtigt nicht nur deren Leistungsfähigkeit, sondern zunehmend auch deren Gesundheit. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre eigene Leistungsfähigkeit auf Dauer erhalten, indem Sie den Stress ausschalten oder soweit wie möglich reduzieren. Darüber hinaus werden Sie mit Bewältigungsstrategien vertraut gemacht, mit deren Hilfe Sie Ihren Alltag mit größerer Energie meistern. In diesem Seminar erlernen Sie Inhalte unter anderem aus folgenden Themen:

  • Analyse stressverursachender Situationen
  • Aufmerksamkeit steuern
  • Stresssituationen aktiv gestalten, mit Druck und Stress souverän umgehen

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt


Service für Firmenkunden/Privatpersonen

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

Kommunikation - mit verbaler und nonverbaler Kommunikation überzeugen

MCT Themenpark - Thema 10

Zielgruppe für dieses Seminar: Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR) 
18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr                      

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungseschreibung

Solides Fachwissen reicht oft nicht aus, um Gespräche so zu gestalten, dass sie nach den eigenen Vorstellungen verlaufen. Für eine zielführende Gesprächs- führung ist ein Einblick in die innere Welt des Gegenübers von Vorteil. Reflek-tieren Sie Ihren eigenen Kommunikationsstil und erlernen Sie effektive Gesprächstechniken, die Sie im Umgang mit Menschen in Ihrem sozialen Umfeld im Beruf und Privatleben noch erfolgreicher machen und Sie auch in herausfordernden Situationen souverän erscheinen lassen. Hier werden Ihnen einfach und präzise grundlegende Techniken der Gesprächsführung erklärt. Wie Sie Gespräche gezielt vorbereiten, konstruktiv gestalten und schwierige Situationen bewältigen. 

  • Grundlagen der Gesprächsführung und Kommunikationsmodelle
  • Körpersprache und die Bedeutung der analogen Kommunikation
  • Kommunikationsstrategien, Fragetechniken, Rückkopplung

Durchführungsgarantie! - das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt


Service für Firmenkunden/Privatkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

N L P - ein Motivations- und Kommunikationsmodell für den Alltag

MCT Themenpark - Thema 2

Zielgruppe für dieses Seminar: Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.944,00 EUR netto (excl. UST)                2.313,36 EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 3 Tage (FR/SA/SO)                27 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten:                                            Freitag: 09:00 - 16:30 Uhr                      Samstag und Sonntag: 09:00 - 16:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/15 Personen

Beschreibung

NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) wurde Anfang der 70er Jahre als erfolgreiches Kommunikations- und Motivationsmodell entwickelt. In den letzten Jahren hat es sich rasant weiterentwickelt und aufgrund seiner hohen Effizienz auch in Unternehmen Eingang gefunden. Lernen Sie in dieser Schulung NLP als eine Form des erfolgreichen Selbstmanagements kennen und anwenden. NLP bietet Ihnen äußerst effektive Methoden, um neue Ziele zu finden und diese auch zu erreichen. Die Grundlage des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP) sind heute weit verbreitet und werden vielfältig angewendet Wie sich diese Methode für sprachgesteuertes Veränderungsprozesse einsetzen lässt, lernen Sie in diesem Seminar.

  • Einführung in das Konzept des N L P
  • Grundannahmen und Techniken im N L P
  • innere Einstellungen erkennen und verändern
  • neue Sicht- und Verhaltensweisen einnehmen

Durchführungsgarantie! - das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr 

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt


Service für Firmenkunden/Privatkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden.

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

Fachseminar Bewerbungstraining - Erstellen guter Bewerbungen und Anlagen

Weiterbildung im Beruf 

Zielgruppe für dieses Seminar:          Personen, die einen erfolgreichen Start in den Beruf erreichen wollen oder Personen
die sich beruflich neu orientieren möchten. 

Seminargebühren:                                      486,00 EUR netto (excl. UST)                    578,34 EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 3 Tage (FR/SA/SO)           
27 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten:                                            Freitag: 09:00 - 16:30 Uhr                       Samstag und Sonntag: 09:00 - 16:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.) 4/10

Schulungsbeschreibung

Die erfolgreiche Stellensuche kommt kaum ohne eine ansprechende Bewer-bung aus. Insbesondere bei beruflicher Neuorientierung oder beim Wieder-einstieg nach längerer Pause, ist es wichtig, das formale Gerüst des Bewer-bungsprozesses zu verinnerlichen. Wie sollte eine Bewerbung hinsichtlich des Arbeitgebers und meines Personalprofils aufgebaut sein, worauf müssen Bewerber achten und welche Unterlagen gehören zu einer aussagekräftigen Bewerbung? In diesem Seminar lernen Sie wie Sie eine perfekte, richtige Bewerbung verfassen und im Vorstellungsgespräch überzeugen.

  • Erstellung guter Bewerbungsunterlagen
  • Lesen und Interpretieren von Stellenanzeigen
  • Arbeitszeugnisse und andere Bewerbungsanlagen

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt



wichtiger Hinweis!

Bitte bringen Sie zu diesem Seminar Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und ein eigenes Notebook mit.

Software-Kenntnisse (MS WORD, EXCEL, etc.) werden empfohlen.

Fachseminar Logistik: Lagerlogistik/Lagermanagement

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen

Seminargebühren:                                      1.296,00 EUR netto (excl. UST)                1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR)    18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

unflexible Lagersysteme, schlechte Auslastung der Lagerkapazitäten, hohe Durchlaufzeiten und Betriebskosten und unzureichende Steuerungsprozesse in der Lagerlogistik führen nicht selten zu einem Verlust von Wettbewerbsvor-teilen. Lernen Sie in diesem Seminar wirksame Methoden zur Analyse der bestehenden Systeme und Strategien zur Optimierung Ihrer Lagersysteme kennen.

  • organisatorische Einbindung der Lagerlogistik im Unternehmen
  • Kosten und Kostentreiber im Lagermanagement identifizieren
  • Analyse und Optimierung der eigenen Lagertechnik und Lagersysteme
  • Eigen- und Fremdbewirtschaftung des Lagers

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr 

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt




Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Fachseminar Logistik: City - Logistiker/-in (KEP-Branche)

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte in Unternehmen der KEP- Branche

Seminargebühren:                                        1.296,00 EUR netto (excl. UST)                  1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO - FR) 
18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

Als Kurierdienst unterstützen Sie Warenbewegungen zwischen Kunden, Herstellern, Händlern und Lieferanten in der Regel mit Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Gelegentlich begeben Sie sich dabei aber auch in die gesetzlichen Bestimmungen des Güterkraftverkehrsgesetzes, zum Beispiel bei Transporten mit Anhängern. In diesem Seminar erhalten Sie fundierte Fachkenntnisse, die für den Betrieb eines Fuhrunternehmens obligatorisch sind und Sie vor Gesetzesverstößen schützen sollen. Sie erhalten theoretische Grundlagen und das notwendige Handwerkszeug unter anderem aus folgenden Themengebieten:

  • Sozialvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten
  • grenzüberschreitender Verkehr
  • gesetzliche Grundlagen (StVO, HGB, GüKG)
  • Kommissionierung und Verladung, Ladungssicherung, Verkehrssicherheit
  • sicherer Umgang mit Gefahrgut

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt

Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden.

Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Lagerlogistik/Fachlageristen

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Firmenkunden und deren Auszubildende im
3. Ausbildungsjahr, sowie Personen, die die Prüfung wiederholen

Seminargebühren:                                    2.600,00 EUR netto (excl. UST)                3.094,00 EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 1 Woche werktags (MO - FR)  45 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

In diesem Prüfungsvorbereitungsseminar werden Auszubildende auf die bevor-stehende Abschlussprüfung in den Berufen Fachlagerist(-in) und Fachkraft für Lagerlogistik vorbereitet. Die für die Prüfung notwendigen Fachkenntnisse werden vertieft und Übungen in Vorbereitung auf das fallbezogende Fachgespräch durchgeführt. Die Inhalte des Seminars sind unter anderem aus folgenden Themen zusammengestellt:

  • Prozesse der Lagerlogistik
  • rationeller und qualitätssichernder Güterumschlag
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 1 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt





Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Firmenkunden und deren Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr, sowie Personen, die die Prüfung wiederholen

Seminargebühren:                                      2.600,00 EUR netto (excl. UST)                3.094,00 EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 1 Woche werktags (MO - FR) 45 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

In diesem Prüfungsvorbereitungsseminar werden Auszubildende auf die bevor-stehende Abschlußprüfung in dem Beruf Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen vorbereitet. Die für die Prüfung notwendigen Fachkenntnisse werden vertieft und Übungen in Vorbereitung auf das fallbezogene Fachgespräch durchgeführt. Die Inhalte des Seminars sind unter anderem aus folgenden Themen zusammengestellt:

  • Arbeitsorganisation
  • Kundenkommunikation 
  • Sach- und Fachkenntnisse logistische Abläufe

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 1 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt



Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden.

Prüfungsvorbereitung Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Firmenkunden und deren Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr, sowie Personen, die die Prüfung wiederholen. 

Seminargebühren:                                             
2 .600,00 EUR netto (excl. UST)         
3.094,00 EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 1 Woche werktags (MO-FR)  45 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr 

Teilnehmerzahl (min./max.): 1/8 Personen 

Schulungsbeschreibung

In diesem Prüfungsvorbereitungsseminar werden Auszubildende auf die bevorstehende Abschlussprüfung in dem Beruf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung vorbereitet. Die für die Prüfung notwendigen Fachkenntnisse werden vertieft und Übungen in Vorbereitung auf das fallbezogene Fachgespräch durchgeführt. Die Inhalte des Seminars sind unter anderem aus folgenden Themen zusammengestellt:

  • Arbeitsorganisation
  • Kundenkommunikation
  • Sach- und Fachkenntnisse
  • Allgemeinbildung

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 1 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt 


Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

IHK - Prüfungsvorbereitung: Sach- und Fachkunde Güterkraftverkehr

Fortbildung im Beruf - Fachgebiet Logistik

Zielgruppe für dieses Seminar: Existenzgründer(-innen) die ein Transport-unternehmen leiten/gründen wollen oder eine Position als Verkehrsleiter(-in) anstreben.

Seminargebühren:                                        648,00 EUR netto (excl. UST)                      771,12  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 1 Woche werktags (MO-FR)  45 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.): 5/12 Personen

Schulungsbeschreibung

Der Marktzugang zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers ist in der EU einheitlich geregelt. Der Nachweis der fachlichen Eignung ist unter anderem Voraussetzung für die Zulassung einer selbständigen Tätigkeit im Transportge-werbe. In diesem Seminar können Sie sich auf die Sach- und Fachkundeprüfung bei der IHK vorbereiten.

  • berufsbezogene gesetzliche Grundlagen
  • finanzwirtschaftliche Betriebsführung
  • Gesetze und Vorschriften im Straßengüterverkehr
  • Besonderheiten im grenzüberschreitenden Güterverkehr

Wiederholungsrhythmus: 1 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt



rechtliche/normative Grundlagen: Richtlinie 96/26/EG (ab 4. Dezember 2011 Verordnung (EG) 1071/2009); Berufszugangsverordnung für den Güterkraft-verkehr (GBZugV)

Um mit dieser Qualifizierung die entsprechenden Tätigkeiten ausüben zu können, muss auch die Zuverlässigkeit des Unternehmers oder des Verkehrs-leiters außer Frage stehen. Das heißt, es dürfen keine Verurteilungen aufgrund von Verstößen gegen internationale oder einzelstaatliche Rechtsvorschriften bestehen.

IHK - Prüfungsvorbereitung: Ausbildereignungsprüfung (AEVO)

Fortbildung im Beruf - Ausbildereignung

Zielgruppe für dieses Seminar:                       Personen, die in ihren Betrieben ausbilden möchten und die Prüfung zum Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikation (AEVO) benötigen

Seminargebühren:                                        648,00 EUR netto (excl. UST)                      771,50 EUR brutt0 (incl. UST) 

Seminarumfang: 1 Woche werktags (MO-FR) 45 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmerzahl (min./max.): 5/12 Personen

Seminarbeschreibung

Die Ausbildereignung bezieht sich auf die Befähigung, Auszubildende in einem Betrieb oder einer Bildungseinrichtung gemäß den Anforderungen des dualen Ausbildungssystems anzuleiten, zu betreuen und zu unterrichten. In vielen Ländern und speziell im deutschen Bildungssystem ist die Ausbildereignung eine wichtige Voraussetzung für Personen, die Auszubildende in Betrieben anleiten und ausbilden möchten. In Deutschland beispielweise wird die Ausbildereignung durch den Nachweis einer erfolgreichen Absolvierung der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) erlangt. Die Ausbildereignung umfasst verschiedene Bereiche, darunter:

  • pädagogische Kenntnisse
  • berufspädagogische Kompetenzen
  • fachliche Expertise
  • soziale Kompetenzen

Wiederholungsrhythmus: 1 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt

rechtliche Grundlagen: Um Ausbilder in einem Betrieb zu werden, müssen Sie gemäß §29 und §30 BBiG die Kriterien der persönlichen und der fachlichen Eignung erfüllen. Um die AEVO - Prüfung abzulegen, müssen diese Kriterien noch nicht vorliegen, aber spätestens, wenn Sie als Ausbilder in einem Betrieb tätig werden wollen.

Mobbing am Arbeitsplatz

Weiterbildung im Beruf

Zielgruppe für dieses Seminar:  Privatpersonen, Firmenkunden, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter, die Schnittstellen zur Unternehmensführung darstellen.

Seminargebühren:                                        1.296,00 EUR (excl. UST)                            1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR)    18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.)

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmeranzahl (min./max.) 1/8 Personen

Schulungsbeschreibung

Streit, Unstimmigkeiten, unterschiedlichen Interessen und Erwartungen führen zu Konflikten, Machtkämpfen, Intrigen und Mobbing am Arbeitsplatz. Die Ursachen sind häufig Konflikte, die in der Entstehungsphase zu spät wahrgenommen oder ignoriert werden. Die Folgen ungelöster Konflikte haben weitreichende Konsequenzen. Sie machen krank und führen zu einer Atmosphäre der Angst und Unsicherheit, sowohl für einzelne Personen aber auch Abteilungen bis hin zum gesamten Unternehmen. Kündigungen, Produktionseinbußen, Verlust von Know How, etc. sind häufig die Folgen. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Mobbing bereits in der Frühphase erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen. Folgende Inhalte werden unter anderem behandelt:

  • Grundlagen und Vorgehen bei Mobbing
  • Mobbingfallen
  • Vorbeugung und konkrete Verhaltensweisen
  • Konfliktmoderation und Konfliktlösung

Durchführungsgarantie! - Das Seminar findet ab 1 Person statt

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltung im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt

Service für Firmenkunden/Privatkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Bei Privatkunden verteilt sich der Gesamtpreis des Seminars ab mindestens 4 Anmeldungen auf die Anzahl der angemeldeten Personen.

Azubi - Knigge: mit den richtigen Umgangsformen zum Erfolg

Weiterbildung im Beruf

Zielgruppe für dieses Seminar: 
Firmenkunden, die ausbilden und alle interessierten Auszubildenden, Berufseinsteiger und Hochschulabsolventen

Seminargebühren:                                          1.296,00 EUR (excl. UST)                                    1.542,24  EUR brutto (incl. 19% UST)

Seminarumfang: 2 Tage werktags (MO-FR)          18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.) 

Seminarzeiten: 08:00 - 15:30 Uhr   

Teilnehmeranzahl (min./max.) 5/20 Personen

Schulungsbeschreibung

Berufseinsteigern wird mancher Fehler gerne verziehen - aber warum sich durch unnötige Pannen einen guten Start erschweren? Dieses Seminar geht auf viele mögliche Situationen im Berufsleben ein und zeigt Ihnen die wichtigsten Grundlagen der Business - Etikette. In diesem Seminar vermitteln wir Ihren Auszubildenden die Verhaltensregeln und Umgangsformen für das tägliche Berufsleben. In dem Seminar werden folgende Inhalte unter anderem behandelt:

  • Sicherheit im Gespräch: So gelingen Begrüßung, Vorstellung und Small Talk
  • Am Telefon überzeugen: von Begrüßung und Weiterverbinden bis zur Telefonkonferenz
  • Souveräner Auftritt durch Präsenz und Zuverlässigkeit beim täglichen Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzen
  • Was eine angenehme Erscheinung ausmacht: Berufskleidung und Körpersprache
  • Geschäftsessen meistern: Ihr gelungener Auftritt im Restaurant, Kantine und beim Stehempfang

Wiederholungsrhythmus: 2 Veranstaltungen im Jahr

Veranstaltungsort: Münster (Westf.)

Trainer: Frank Wittekindt

Service für Firmenkunden

Auf Anfrage können für Firmenkunden individuelle Orte und Zeiten für diese Veranstaltung vereinbart werden. 

Aus- und Fortbildung betriebliche Ersthelfer (erste-Hilfe Kurs)

Weiterbildung im Beruf - Unfallprävention

Zielgruppe für dieses Seminar:                 
alle Personen, für die die Absolvierung eines erste-Hilfe-Kurses verpflichtend ist.

Seminarumfang: 1 Tag werktags (MO-FR)          9 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min.) 

Teilnehmerzahl (min./max.): 10/20 Personen

Die Veranstaltung findet nur auf Anfrage und individueller Abstimmung statt. Nutzen Sie bitte dafür die folgende Angebotsanfrage.

Schulungsbeschreibung

Hier erlernen Sie alle Grundlagen der ersten Hilfe, vom Erkennen und Einschätzen der Gefahren bis zur Durchführung von richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel das Vornehmen der Wundversorgung, Einleitung einer Herz- Lungen-Wiederbelebung und der stabilen Seitenlage. Teilnehmen können alle Personen, die im Notfall helfen wollen und Personen die einer Verpflichtung zur Teilnahme unterliegen, wie zum Beispiel Führerscheinbewerber (aller Klassen) oder Betriebshelfer. In diesem Seminar erlernen Sie unter anderem:    

  • eigene Sicherheit/eigenes Schutzverhalten beachten
  • Absichern der Gefahrenstelle, Notruf betätigen
  • Vitalfunktionen kontrollieren und sicher stellen
  • bedrohliche Blutungen erkennen und abstellen

Veranstaltungsort: nach individueller Absprache 

Trainer: Frank Wittekindt

Die Schulungen entsprechen den Vorgaben der Unfallversicherungsträger (DGUV) und der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) zum Erwerb eines Führerschein in allen Klassen. 

Betriebliche Ersthelfer müssen alle 2 Jahre fortgebildet werden. Die Kurse die der Fortbildung dienen, werden entsprechend inhaltlich angepasst. 

Bei Firmen besteht generell die Möglichkeit der Kostenübernahme durch den gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaft/Unfallkasse).
Das dafür notwendige Abrechnungsformular können Sie hier herunterladen

Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Weiterbildung im Beruf - Unfallprävention 

Zielgruppe für dieses Seminar:                  Lehr- und Betreuungspersonal in Schulen, Kindertagesstätten, etc. 

Seminarumfang: 1 Tag werktags (MO-FR)        9 Unterrichtseinheiten ( 1 UE = 45 min.) 

Teilnehmerzahl (min./max.): 10/20 Personen

Diese Veranstaltung findet nur auf Anfrage und individueller Abstimmung statt. Nutzen Sie dafür die folgende Angebotsanfrage.

Schulungsbeschreibung

Die erste-Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen ist von entscheidender Bedeutung, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder zu gewährleisten. Diese Schulungen vermitteln Lehrkräften in den Einrichtungen grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten, um im Notfall angemessen reagieren zu können, bis professionelle Hilfe eintrifft. Hier sind einige Aspekte, die in diesen erste-Hilfe Schulungen typischerweise unterrichtet werden:

  • Notfallmaßnahmen
  • erste Hilfe für spezifische Situationen
  • Umgang mit Verletzten und Unfällen
  • präventive Maßnahmen

Veranstaltungsort: nach individueller Absprache 

Trainer: Frank Wittekindt

Bei Bildungs- und Betreuungseinrichtungen besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch den gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaft/Unfallkasse). 

Das dafür notwendige Abrechnungsformular können Sie hier herunterladen: 


Notfalltraining

Weiterbildung im Beruf - Unfallprävention

Zielgruppe für dieses Seminar:
Firmenkunden und deren Sicherheitsbeauftragte
Firmenkunden, die ein speziell auf Ihren Betrieb und seinen spezifischen Sicherheitsrisiken angepasstes Training durchführen wollen 

Seminargebühren:                                   
65,00 EUR netto (excl. UST) / Unterrichtseinheit 
77,35 EUR brutto (incl. 19% UST) / Unterrichtseinheit

Seminarumfang:
1/2 Tag (4 UE) - 2 Tage (18 UE) werktags (MO-FR)
1 Unterrichtseinheit = 45 min.)

Teilnehmerzahl (min./max.): 10/20 Personen 

Schulungsbeschreibung

Ein Notfalltraining umfasst eine individuell abgestimmte Schulung und Übungen. die darauf abzielen, Personen auf Notsituationen vorzubereiten und Ihnen die Fähigkeiten zu vermitteln, angemessen zu reagieren, Leben zu retten und Schaden zu minimieren. Diese Trainings können für verschiedene Umgebungen und Situationen spezifisch sein. Sei es in Schulen, Arbeitsplätzen, öffentliche Einrichtungen oder anderen Kontexten. 

Themengebiete dieser Veranstaltung können sein:

  • Bergung von Personen aus speziellen Gefahrenbereichen (LKW, Bus)
  • spezifizierte Wundversorgung (Brandwunden, Brüche,..)
  • Wassernotfälle (Ertrinken, Bergen aus Gewässern)
  • ausführliches Reanimationstraining 
  • individuelle Szenarien mit AED-Trainer 

Veranstaltungsort: nach individueller Absprache

Trainer: Frank Wittekindt 

Diese Veranstaltung findet nur auf Anfrage und individueller Abstimmung statt. Nutzen Sie dafür die folgende Angebotsanfrage.

Der gesamte Umfang an Unterrichtseinheiten des Trainings richtet sich nach der inhaltlichen Gestaltung in Abstimmung mit dem Auftraggeber 

Die Mindestanzahl an Unterrichtseinheiten beträgt 4 UE (halber Tag)

Die Höchstzahl an Unterrichtseinheiten beträgt 18 UE (2 Tage) 

´Anmeldung zum Seminar - Bitte melden Sie sich vor Beginn des Seminars an!

Zur Anmeldung wählen Sie bitte das entsprechende Seminar und geben die erforderlichen Daten in das vorgesehene  Anmeldeformular ein. Sie erhalten dann per e-mail eine Auftragsbestätigung.