Vita - Persönlichkeitsprofil

Kernkompetenzen

Hilfsbereitschaft, Menschenkenntnis, Kommunikationsfähigkeit, Empathie


Fachkompetenzen

5 – jährige Erfahrung im Neuro – linguistischen Programmieren

10 – jährige Berufserfahrung im Vertrieb und im Kundenmanagement

5 – jährige Erfahrung als Trainer 


Qualifikationen

DVNLP – Master 

DVNLP – Advanced Master

DVNLP – Trainer und Coach

zertifizierter Mediator (gem. MGES)

erste – Hilfe Ausbilder (gem. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) 


Mein Motto: Ich muss leben, was Andere meinem Wunsch nach lernen sollen

Berufsleben

Nach einer abgeschlossenen gewerblich technischen Berufsausbildung und einer vierjährigen Zeit als Soldat bei der Bundeswehr habe ich nach einem ziemlich geordneten Berufsweg auch verschiedene Stationen erlebt, die nicht nur von Erfolg sondern auch von vielen Tiefschlägen geprägt waren. Weil Ich das Scheitern nicht als Versagen sondern die eigene Lebenserfahrung immer als Chance gesehen habe, habe ich mich dazu entschlossen, auch mit über 40 Lebensjahren noch eine Ausbildung als Trainer, Coach und Mediator zu durchlaufen um mich so beruflich komplett neu aufzustellen.       

Privatleben

Ich liebe alle Aktivitäten in der Natur und fahre sehr gerne Fahrrad und das nicht nur weil ich in einer Stadt lebe, die sich als Fahrradstadt bekennt und in der die dort genannte Leeze das beliebteste Verkehrsmittel ist. 

Ich interessiere mich für Musik, Kabarett und Astronomie und mag vor allem die Kultur Osteuropas. 

Methoden

NLP steht für neurolinguistisches Programmieren und ist ein in den siebziger Jahren in den USA entwickeltes Kommunikations- und Motivationsmodell. beim NLP handelt es sich um einen pädagogisch-psychologischen Ansatz. Unsere im Nervensystem (Neuro) verankerten psychischen Funktionsmuster (Programme) können mittels Sprache (linguistisch) gezielt verändert werden (programmiert) werden.

Die Begründer des NLP waren der Linguist John Grinder sowie der Mathematiker und Psychologe Richard Bandler, die das NLP durch die genaue Analyse der Arbeit sehr erfolgreicher Psychotherapeuten entwickelten.

NLP wird in nahezu allen Lebensbereichen angewandt: in der Beratung, Erziehung, Bildung, Wirtschaft, Mediation, Therapie, im Gesundheitswesen, Selbstmanagement oder Coaching.

  • es ermöglicht Ihnen Ihre eigene Kommunikationsfähigkeit mit sich selbst und anderen zu verbessern
  • ihre Wahrnehmung zu schulen
  • unerwünschte Verhaltensweisen bei sich selbst zu verändern und
  • erfolgreich Ihre Ziele zu formulieren und zu verwirklichen

Beim NLP geht es darum, die Qualität des eigenen Erlebens zu verbessern oder einfacher gesagt: sich öfter gut und weniger oft schlecht zu fühlen.

NLP ist eine der erfolgreichsten und effektivsten Kommunikationsmethoden der letzten Jahrzehnte.

 

Gewaltfreie Kommunikation

Die gewaltfreie Kommunikation ist ein Konzept, dass von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Es soll Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss zwischen ihnen verbessert wird. GFK kann sowohl bei der Alltags-Kommunikation als auch bei der friedlichen Konflikt-Lösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein. Sie versteht sich nicht als Technik, die andere Menschen zu einem bestimmten Handeln bewegen soll, sondern als Grundhaltung, bei der eine wertschätzende Beziehung im Vordergrund steht. Synonyme sind einfühlsame Kommunikation, verbindende Kommunikation, Sprache des Herzens.